Natürliche und dokumentarische Familienfotografie in Dresden

von kindheit, Glück & Alltagsliebe

Mit meiner Familienfotografie feiere ich das Leben, die Liebe und die Familie.

Das ganz normale, echte und ungestellte Leben. Kindheit.

Das Alltägliche und die Höhepunkte im Familienleben.

 

Ich dokumentiere euch und euer Miteinander und mache Liebe auf Bildern sichtbar.

Nähe und Geborgenheit. Lachen und Kichern. Chaos und Kakao.

Euch alle miteinander, Mit Kind und Kegel. Ob Mama und Papa, Mama und Mami oder Papa und Papi oder Mama und Papa alleine.

Wie auch immer, ihr seid hier willkommen!

Jede Familie ist anders und genau so ist das richtig und okay.

 

Als Mama von zwei Kindern weiß ich, wie das Familienleben mit all seinen Höhen und Tiefen so sein kann :-).

Wenn ich zu euch komme, für ein Familienshooting oder eine Familienreportage, bin ich nicht auf der Suche nach den Staubflusen unter eurem Sofa.

Ich erwarte nicht, dass mich die Kinder für die Familienfotos gestriegelt, gebügelt und bestens gelaunt erwarten. So ist das echte Leben doch nicht, oder? Da wird in letzter Minute noch der Saft übers T-Shirt geleert, einer sitzt auf dem Klo, die andere hat schlechte Laune. So ist das und genau so darf das sein.

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass dieser Ort der Kindheit neben all dem Chaos eine große Schatzkiste an Schönem beinhaltet.

So wie die gesammelten Muscheln aus dem Ostseeurlaub, leere Schneckenhäuser oder der erste Wackelzahn Erinnerungen an Momente aus der Kindheit sind,

so möchte ich auch mit meiner Familienfotografie Erinnerungen erschaffen.

 

Ich möchte die Liebe und eure Verbindung als Familie mit Bildern sichtbar machen.

Ich bin auf der Suche nach der Schönheit im Alltäglichen, im Kleinen und vermeintlich Unscheinbaren.

 

Ich halte fest was ist. Und schaffe Erinnerungen für ein ganzes Leben.

Schön, dass ihr da seid!

Schreibt mir.

Familienfotos auf dem blog